Einladung zum Gespräch

Landeskirchenrat sucht Dialog mit Betroffenen

Landesbischor Heinrich Bedford-Strohm

Landesbischor Heinrich Bedford-Strohm

Bild: ELKB/Rost

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Mitglieder des Landeskirchenrats laden Menschen, denen im Raum der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sexualisierte Gewalt zugefügt wurde, zu einem Gespräch ein.

Ziel sei es, so Landesbischof Bedford-Strohm, „jedem und jeder Betroffenen zuzuhören und über die Erfahrungen und Erwartungen von Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Nur so können dann auch Prävention und Aufarbeitung in der bayerischen Landeskirche konsequent weiter verbessert werden“. Ein erster Gesprächstermin findet am Donnerstag, den 17. März 2022 in München statt. Weitere Informationen erhalten interessierte Betroffene per Telefon: +49 89 5595 676 oder E-Mail.


12.01.2022 / ELKB